Berlin: neuer Slogan für Touristen

3.Juni.2009 Christoph Römer
Berlin: neuer Slogan für Touristen
© Mishkabear

Genau genommen könnte sich Berlin getrost zurücklehnen. Schließlich ist die hauptstadt seit eh und je einer der Touristenmagneten innerhalb Deutschlands und avanciert zudem mehr und mehr zum Reiseziel der "Generation EasyJet". Und genau auf diese, preisbewußte Klientel zielt nun auch ein neuer Slogan. "Von Berlin hat man mehr" – so der Satz, mit dem das grandiose preis-Leistungs-Verhältnis in der Hauptstadt charakterisiert wird:

"Die einzige Weltstadt, die nicht die Welt kostet" steht beispielsweise auf einem Plakat über dem Brandenburger Tor geschrieben. Während in New York und Paris die Zahl der Übernachtungen von Januar bis März um 12,5 und 11 Prozent zurückgegangen sind, musste Berlin nur einen Verlust von 0,9 Prozent hinnehmen.

Das schreibt die Berliner Morgenpost und ich schließe aus den Zahlen, dass die Kampagne bereits jetzt ankommt. Doch eines sollte auch klar sein: der Preis allein entscheidet kaum über die Auswahl eines Reiseziel …


Hinterlasse eine Antwort



Impressum